Buchführung

Die Anlagenbuchführung dient der Erfassung und Verbuchung von Anschaffungs- und Herstellungskosten, Abschreibungen sowie Zu- und Abgängen sämtlicher Anlagegüter Ihres Betriebsvermögens.

Die Finanzbuchführung umfaßt die Kontierung und die Verbuchung Ihrer Belege entsprechend den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung.

Die Lohnbuchführung beinhaltet im wesentlichen die Führung der Lohnkonten und die Anfertigung von Lohnabrechnungen sowie die Lohnsteuer-Anmeldung und die Meldungen zur Sozialversicherung. Selbstverständlich auch Baulohn.

« zurück